Travemünde/Priwall Waterfront

Allgemeines zur Ballad, Anregungen und Fragen zu Ballad.de oder dem Ballad Forum

Travemünde/Priwall Waterfront

Beitragvon Liese » Mittwoch 22. Juni 2011, 13:03

Der zur Zeit von der Stadt Lübeck erdachte Weg zur Durchsetzung der Interessen des Investors Sven Hollesen - dem Bau von Hotels und Ferienhäusern inkl. Schwimmbad ohne Erhaltung ausreichender Flächen für den Wassersport (Travemünder Woche / Winterlager / Sanitärnlagen etc.) - sieht die Ausnutzung des Heimfallrecht vor.
Im folgenden Artikel der Lübecker Nachrichten ist mehr zu lesen:

http://www.ln-online.de/nachrichten/3151507/Priwall-Waterfront%3A_Stadt_will__Fl%C3%A4chen_der_Segler_zur%C3%BCck

Gruss
Jörg
Benutzeravatar
Liese
Capt'n
 
Beiträge: 196
Registriert: Montag 22. März 2010, 21:05
Wohnort: Hamburg / Hafen: Heiligenhafen

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron