Bugtritt

Tipps und Tricks rund um die Ballad

Bugtritt

Beitragvon Karl-Heinz Wulf » Samstag 13. Oktober 2012, 19:53

Anbei ein Tipp von der 'Albino' / Karl-Heinz :

Bugtritt : gefertigt aus 2 mm Niro-Blech. 2,5 mm Blech ist noch besser aber schwieriger zu biegen (bei Eigenfertigung im Schraubstock).
Maße: 150mm größte Breite, 90mm kleinste Breite, 200mmm Gesammmtlänge, Bolzen für Vorstag muß 10mm länger sein.

variable Befestigung am Bugkorb mit M6 Niro-Schrauben. Linke Schraube fest, rechte Schraube drehbar. 1. Stufe mit drehbarer
Stütze, Bugbeschlag mit Stopfen versehen damit die Stütze nicht verrutscht.
Material: poliertes Niro-Rohr Durchmesser 20
Hinweise bei Eigenfertigung: Rohr mit feinem trocknen Sand füllen und bei Drehung des Rohres mit leichten Hammerschlägen den Sand
verdichten. So lange klopfen bis nachgefüllter Sand nicht mehr absackt. Rohr mit Holzstopfen abdichten. Das Rohr kann nach diesen
Arbeiten ohne Wärme mit einer Biegevorrichtung gebogen werden. Stufen unter Schutzgas (erspart Nacharbeit) schweißen.
Dateianhänge
Benutzeravatar
Karl-Heinz Wulf
Watch Capt'n
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 15. März 2011, 17:32

Zurück zu Praktische Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste