Pinnenpiloten

Antworten
Benutzeravatar
mellowcat
Watch Capt'n
Beiträge: 14
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 13:22

Pinnenpiloten

Beitrag von mellowcat »

Hallo,

ich möchte mir eine Selbststeuerungsanlage zulegen und habe mich schon auf zwei Systeme versteift.

1. Raymarine ST2000+
2. Raymarine SPX-5

Hat sich jemand schon den ST2000+ installiert und welche Erfahrung hat er mit ihm?
Reicht die Schubkraft und wie hält er den Kurs?

Ein Bekannter hat sich den SPX-5 eingebaut (3,4 Tonnen Schiff) und ist begeistert.
Leider sind die Kosten doppelt so hoch.

Oder gibt es noch was anderes auf dem Markt, was infrage kommen könnte?

Gruß
Benutzeravatar
Liese
Capt'n
Beiträge: 198
Registriert: Montag 22. März 2010, 21:05
Wohnort: Hamburg / Hafen: Heiligenhafen

Re: Pinnenpiloten

Beitrag von Liese »

Moinsen!

Am Ausrüsten? :D

Bei uns sagte letztes Jahr der Autohelm1000 adieu und ich stand vor der gleichen Frage.
Habe mal kurz gegoogelt und dachte zunächst , es wäre der 2000er, aber bei
mir kam letztlich der Raymarine ST1000 plus rein, weil ich ab 4 Bft eigentlich keinen Autopiloten mehr einsetze.
Aber wir haben es uns guuut überlegt.

Bei uns war nur die Frage, was wir bei Flautenschiebereinsatz und Leichtwindbedingungen nehmen.
Ich tüftele von Zeit zu Zeit noch an den Regelungsparametern rum, aber ansonsten löst der seine Aufgabe bisher ganz vernünftig.

Andere Balladeigner?
Mit Erfahrungen? Will hier nicht zuviel mutmassen...

Gruss
Jörg
Benutzeravatar
Bummelfuchs
Watch Capt'n
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 11. April 2008, 20:38

Re: Pinnenpiloten

Beitrag von Bummelfuchs »

Moin Moin,

wir haben seit ungefähr zehn Jahren den ST 2000+ (Damals noch Autohelm) Die Schubkraft reicht völlig aus, auch mal bei 7 Windstärken am Wind. Kurshalten ist überhaupt kein Problem und Ruderdruck kann man mit einem guten Segeltrimm reduzieren. Er ist bei uns ein zuverlässiger dritter Mann, der dann auch häufig die Wende steuert, während ich die Genua dicht hole. Vor dem Wind nehm ich die Pinne lieber selbst in die Hand, ist aber sicher bei anderen Anlagen das Selbe.

MfG Dirk
Benutzeravatar
mellowcat
Watch Capt'n
Beiträge: 14
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 13:22

Re: Pinnenpiloten

Beitrag von mellowcat »

Alles klar Bummelfuchs,

ich denk auch, dass der 2000er ok ist.
Dann muss ich wohl mal Shoppen gehen, weil keine Lust mehr das Netz zu durchforsten.
TIP an alle: Schwenckner bietet ihn relativ günstig an.

Gruß
Antworten